e-mobility

E-mobility ist eine der groen technischen Herausforderungen unserer Tage. Leistungselektronik und komplexe Steuerungstechnik in Form von
Mikroprozessoren sind in einem Elektrofahrzeug auf engstem Raum
konzentriert. Und so stren und beeinflussen sich diese Systeme immer
hufiger gegenseitig bis hin zum Funktionsausfall.

In solchen Fllen versucht man zunchst, die einzelnen Gerte und Systeme durch entsprechendes Schaltungs- und Layout-Design abstrahl- und einstrahlfest zu machen. Oft reicht aber die so erzielte Strfestigkeit nicht aus, sodass darber hinaus auch spezielle Filter notwendig werden.

EMV-Technik in der e-mobility kann in vielfltiger Form auftreten. So hat
FUSS-EMV bereits Filter fr die Berliner S-Bahn entwickelt, damit die
Lfterantriebe der Wagen strungsfrei arbeiten. Oder EMV-Filter fr den
franzsischen Rekordzug TGV, eingesetzt in der Hilfsstromversorgung.