Maschinen- und Anlagenbau

Um elektrische Antriebssysteme und elektrische Motoren zentral oder dezentral zu steuern, kommt Leistungselektronik zum Einsatz. In der Industrie wird die Leistungselektronik in den verschiedensten Bereichen eingesetzt, wodurch spezielle Anforderungen aufgrund verschiedener Topologien entstehen. So stellen beispielsweise schnell drehende Motoren, die mit einer hohen Taktfrequenz über ein langes Motorkabel reguliert werden, eine gesonderte Anforderung dar.

Hier ist es wichtig, die geforderte Dämpfung nach Norm auf der Netzseite zu erreichen, was zum einen mit Netzfiltern, zum anderen mit der richtigen Verdrosselung auf der Ausgangsseite realisiert  werden kann. Mit einer adäquaten Filterung erhöhen sich die Lebensdauer des Antriebssystems und Motors. Die Reduzierung der Geräusche und Vibrationen sind sofort spürbar.

Wir stellen uns jeglicher von Ihnen gestellter Aufgabe, damit ihre Anwendung ruhig und störungsfrei in Betrieb genommen werden kann.